Revier

Land

Charterrevier

Stützpunkt

Service

Törndaten

Von

nach

Typ

Kabinen

 


Cecina, Marina di Cecina

Der Hafen von Cecina liegt im Herzen der Costa degli Etruschi und ist somit der ideale Ausgangshafen, um einige der berühmten Schönheiten der Toskana zu erreichen: die Inseln des Toskanischen Archipels, die berühmten Kunststädte wie Florenz, Pisa, Siena und die antiken Dörfer von San Gimignano und Volterra. Die Costa degli Etruschi ist ein über 90 km langer Küstenstreifen. Sie ist der beste Starthafen für diejenigen, die in ihrem Urlaub in die Farben und Düfte des Mittelmeers eintauchen wollen.

Der Hafen von Cecina bietet 800 Liegeplätze. Er ist für Schiffe mit einer Länge bis 40 m geeignet, verfügt über eine komplett ausgestattete Werft, einen Trockenhafen und sehr vielen Parkplätzen. Der Hafen ist als Handels- und Gesellschaftszentrum unter freiem Himmel gedacht. Er bietet große Flächen und eine moderne Infrastruktur, um hier das Meer zu genießen: Wohnungen, Geschäfte, Bars, Restaurants, ein Wellness-Center, Kongress- und Messebereiche, ein Yacht-Club und ein Hotel der gehobenen Klasse.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr über Cookies lesen Sie hier.
Ich stimme damit zu