Yachtcharter Griechenland  Yachtcharter Griechenland Ionisches Meer Korfu Lefkas Yacht chartern Kykladen Dodekanes Sporaden Athen Griechenland Korfu Lefkas Charter segeln Griechenland Korfu Lefkas Mitsegeln Griechenland Korfu Lefkas Segelyachten
News & Highlights Firmenprofil Yachtinvest Charterinfo Kontakt Newsletterabo Sitemap

Yachtcharter
Ionisches Meer
Saronischer Golf
Sporaden
Kykladen
Dodekanes
Special Offers

Kojencharter
Skippertraining
Frauentörns
Landurlaub & Segeln

Ionisches Meer

 

 

Segeln Griechenland

Yachtcharter Griechenland, Segeln in Griechenland, Kojencharter, Mitsegeln, Korfu, Lefkas, Keffalonia, Ithaka, ZakynthosSegeln in Griechenland ist mit Maestros Yachting ein Segelurlaub der Extraklasse. Ionisches Meer, ionische Inseln mit Korfu und Lefkas, Kykladen, Dodekanese, Sporaden, Peleponnes, Saronischer Golf, das sind die Segelreviere in Griechenland. Segeln in der griechischen Ägäis mit ihren hunderten von Inseln bedeutet fast immer Inselhüpfen mit einem relativ konstantem Wind aus Norden.
Die Reviere stellen verschiedene Anforderungen an den Segler. Das Ionische Meer ist bekannt für seinen moderaten Schönwetterwind Maestros - daher stammt unser Firmenname "Maestros Yachting" - die Kykladen für den manchmal heftigen Meltemi. Ob Sie einen gemütlichen Segelurlaub mit der Familie machen wollen oder einen sportlichen Segeltörn mit Freunden, jeder kann hier sein passendes Revier finden. Segeln in Griechenland mit Maestros Yachting ist immer etwas Besonderes!

Yachtcharter Griechenland, Griechenland Yachtcharter

Bitte auf die Reviere klicken

Geschichte, Land und Leute
Heutzutage verbinden viele Griechenlandbesucher romantische weiße Häuser und Kirchen, das typische didl didl dim (von Mikis Theodorakis, Alexis Sorbas, the Greek - Anm. des Autors), das jeder Tavernbesucher mindestens einmal am Abend hört und den Schafkäse Feta mit dem Land und Homer, Aristoteles (nicht Onassis) oder Plato, wie war das nochmal?
Und Preveza am ambrakischen Golf im ionischen Meer, das antike Nikopolis - hier hat eine der entscheidensten Schlachten des römischen Reiches zwischen Königin Kleopatra, verbandelt mit Mark Aurel und Kaiser Augustus stattgefunden - ist heute bekannt für seine guten und günstigen Fischtavernen.
Da Griechenland außer der Seefahrt und dem Schiffsbau keine nennenswerte Industrie entwickelt hat, zehrt das Land heute vor allem von dem großartigen vergangenen Ruhm, der ehemaligen Pracht der Antike und der üppigen Inselvielfalt, die dem Tourismus zugute kommt und entsprechend vermarktet wird.
Jenseits der Realität und der "Urlaubsidylle" findet der/die Segler/in aber tatsächlich auch andersfarbige Häuser in wunderschönen, ruhigen Buchten ohne obenerwähnte Musik, unberührte kleine Inseln und oft auch noch die ursprüngliche griechische Gastfreundschaft.
Und das macht das Segeln so schön in Griechenland!

© www.maestros-yachting.de - 2001-2006

 

Sporaden, Skiathos Korfu, Corfu, Lefkas, Levkas Saronischer Golf, Athen, Lavrios Dodekanes, Kos, Rhodos Kykladen, Siros, Paros